Nachrichten

10.03.2017
Das neue Jahr ist nun schon reichlich 2 Monate alt und bietet dennoch einmal mehr Gelegenheit für viele gute Vorsätze. Neben „mehr Bewegung“, „gesünderer Ernährung“ und „mehr Zeit für die Familie“ wollen viele Deutsche auch mehr Geld für sich anlegen, etwa für die eigene Altersvorsorge. Während viele gute Vorsätze nicht lange währen und sich schnell wieder die alten Gewohnheiten einschleichen, gehören Sie als Leser dieser Zeilen zu denjenigen, die ihre eigene finanzielle Gesundheit tatsächlich ...
10.03.2017
Noch viel zu oft werden Berufsunfähigkeitsversicherungen ausschließlich nach Ratingergebnissen oder nach Preis gekauft. Für derartige Fehlentscheidungen haften dann nicht nur Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler, sondern auch Versicherungsberater gegenüber ihren Kunden. Auf welche Punkte Kunden und Vermittler beim Abschluss einer BU-Versicherung achten sollte erklärt Kristin Rockendorf, Bereichsleiterin Leben des Leipziger Maklerpools Invers GmbH, in einem Gastbeitrag auf ...
03.02.2017
Wissenswertes aus der Risikovorsorge für Gewerbekunden - Vorsätzliche Benachteiligung / betriebliche Krankenversicherung.
03.02.2017
Wie groß ein gesellschaftliches Problem ist, erkennt man an der Anzahl und dem Ausmaß der Reformen, die die Regierung beim verzweifelten Versuch das Problem in halbwegs erträgliche Bahnen zu lenken (nicht zu lösen!), unternimmt. Das Volksproblem Pflege wurde in zwei Stufen angegangen.
13.01.2017
Alle Jahre wieder...warum sollte sich in diesem Jahr daran etwas ändern?! 2016 neigt sich dem Ende, Zeit sich mit den gesetzlichen Neuerungen für das neue Jahr zu befassen. Im nachfolgenden Text erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Änderungen 2017.
27.07.2016
ZDF 37 Grad zeigt anschaulich, welche Folgen eine schwere Krankheit haben kann, wenn man NICHT richtig vorgesorgt hat. Es kann jeden treffen!
Die größten Missverständnisse zur RiesterRente
10.06.2016
...
07.06.2016
Wie alt Sie werden, wissen wir nicht. Doch eines ist klar: Je länger Sie leben, desto länger muss Ihr Geld reichen. ...
22.02.2016
Auch die Vertragsgestaltung in der Risikolebensversicherung z.B. für unverheiratete Paare oder die gegenseitige Absicherung von Geschäftspartner muss gut durchdacht sein, um steuerliche Nachteile im Leistungsfall zu vermeiden. ...
Deutschlan 2050! Inflation und Demokraphie
22.02.2016
...
RSS Feed zu dieser SeiteSeite als PDF ausgeben